Kaschan, Iran

Eine Oase in der iranischen Wüste.

» IN DIESEM ARTIKEL «
Kaschan Sehenswürdigkeiten · Kaschans traditionelle Häuser · Basar · Agha Bozorg Moschee

Kaschan war die zweite Station unserer Iranreise und eine willkommene Erholung nach der riesigen Hauptstadt Teheran. Die kleine Stadt ist mit dem Bus von Teheran (südliches Busterminal) in ca. 2,5-3 Stunden zu erreichen und wirkt wie eine kleine Oase in der wüstenähnlichen Region im Iran.

Mit seinen vielen traditionellen Häusern und dem schönen Basar hat Kaschan vor allem kulturell einiges zu bieten und stellt eine tolle Zwischenstation auf dem Weg in Richtung Isfahan dar.

Für die Unterkunft kann ich das Kamalalmolk Guest House wärmstens empfehlen. Die Mitarbeiter sind super nett und es ist ein typisches, kleines iranisches Guest House mit einem schönen Innenhof.

Direkt zur Karte springen
Sultan Amir Ahmad Bathhouse
Sultan Amir Ahmad Bathhouse
Ich auf dem Dach vom Sultan-Amir-Ahmad-Badehaus
Ich auf dem Dach vom Sultan-Amir-Ahmad-Badehaus

Die traditionellen Häuser von Kaschan

Kaschan ist vor allem für seine traditionellen Häuser bekannt. Die überwiegend im 18. und 19. Jahrhundert errichteten Bauten sind nicht nur für Architekturfans einen Besuch wert. Kleiner Tipp: Es gibt vor Ort ein 3 Häuser-Kombi-Ticket.

Die Detailverliebtheit der Architektur ist wie überall im Iran schier unglaublich. Unzählige Ornamente an den Wänden und dazu noch tolle Wasseranlagen in den Innenhöfen sorgen für ein rundes Bild. Während sich die Häuser Tabatabei und Abbāsi noch etwas ähneln, ist das Sultan Amir Ahmad Bathhouse vor allem mit seinem abgefahrenen Dach (was du nach dem Eintritt auch betreten darfst) ebenfalls etwas ganz Besonderes.

Tabatabei House
Tabatabei House
Tabatabei House
Tabatabei House
Tabatabei House
Tabatabei House
Tabatabei House
Tabatabei House
Abbāsi House
Abbāsi House
Abbāsi House
Abbāsi House
Sultan Amir Ahmad Bathhouse
Sultan Amir Ahmad Bathhouse
Sultan Amir Ahmad Bathhouse
Sultan Amir Ahmad Bathhouse

Der Basar in Kaschan

Neben den tollen traditionellen Häusern ist der Basar in Kaschan ein absolutes Highlight. Zwar ist er von der Größe her natürlich überhaupt nicht mit dem Basar in Teheran zu vergleichen, aber dafür gibt es die Möglichkeit, dass Dach des Basars zu besuchen.

Dafür sprichst du am besten ein paar Händler vor Ort an, die dich gegen einen kleinen Obolus kurz auf das Dach führen. Die Aussicht über die Stadt und auch in Teile des Basars selbst ist überragend! Besonderes Highlight hier: Der Blick vom Dach des Basars in den darunter liegenden Innenhof.

Der Basar in Kaschan
Der Basar in Kaschan
Der Basar in Kaschan
Der Basar in Kaschan
Der Basar in Kaschan
Der Basar in Kaschan
Auf dem Dach des Basars
Auf dem Dach des Basars
Auf dem Dach des Basars
Auf dem Dach des Basars
Der Basar in Kaschan
Der Basar in Kaschan

Die Agha Bozorg Moschee

In Kaschan befindet sich zudem eine der wie ich finde schönsten Moscheen des Landes. Die Agha Bozorg Moschee steht ganz in der Nähe des Basars, der Eintritt ist kostenlos. Sowohl bei Tag als auch bei Abend solltest du vorbeischauen. Die Größe der Moschee, die Farben und die symmetrische Architektur geben ein tolles Bild ab und sind, vor allem wenn du auf dem Weg nach Isfahan sein solltest, ein grandioser Vorgeschmack auf die weiteren Moscheen.

Agha Bozorg Moschee bei Tag
Agha Bozorg Moschee bei Tag
Agha Bozorg Moschee bei Nacht
Agha Bozorg Moschee bei Nacht

Kaschan Sehenswürdigkeiten

Auf der folgenden Karte findest du alle hier aufgeführten Locations (und einige weitere wie den Fin Garden) als Markierung vermerkt. Du kannst die Karte oder die einzelnen Punkte einfach deinem eigenen Google-Account hinzufügen und für deine Reise nutzen!

Kaschan bei Nacht
Kaschan bei Nacht
Der Ausgang vom Abbasi Traditional Persian Restaurant
Der Ausgang vom Abbasi Traditional Persian Restaurant
Taxi in Kaschan
Taxi in Kaschan
Straße in Kaschan
Straße in Kaschan
Streetart in Kaschan
Streetart in Kaschan
Bäckerei in Kaschan
Bäckerei in Kaschan
Tabatabei House

Was denkst du?

Warst du bereits in Kaschan und hast du weitere Tipps? Oder hast du Fragen zur Kaschan? Schreibe einfach einen Kommentar!

0 mal geteilt
 200
Kai

Hey! Ich bin Kai und ich liebe es zu reisen und darüber mit Fotos und Videos zu berichten. Auf diesem Blog möchte ich meine Erlebnisse wiedergeben und meine Erfahrungen mit dir teilen. >> Mehr über mich

Du hast etwas zu sagen? Nur zu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.